Mikrochirurgie

Die Mikrochirurgie hat bei lokalisierten anatomischen Schäden an den Eileitern, der Gebärmutter und den Eierstöcken bei der Frau, aber auch am Samenleiter und Nebenhoden des Mannes die höchste Erfolgsaussicht, wenn nicht noch andere Sterilitätsfaktoren hinzukommen.

Wir bieten unter anderen folgende mikrochirurgischen Operationsverfahren zur Verbesserung der Fruchtbarkeit an:

  • Mikrochirurgische Refertilisation nach Unterbindung der Eileiter
  • Mikrochirurgische Operationen bei Verschlüssen oder Verwachsungen an Eileitern und Eierstöcken
  • Laseroperationen bei Endometriose
  • Wiederherstellende Operationen bei Erkrankungen oder Fehlbildungen der Gebärmutter
  • Mikrochirurgische Vaso-Vasostomie nach Unterbindung des Mannes, Refertilisation beim Mann